Pro Fryberg - Richtplan

Richtplanrevision

Inzwischen liegt der aufgrund des öffentlichen Mitwirkungsverfahrens überarbeitete Richtplanentwurf vor. Ausserdem hat die landrätliche Kommission ihren Bericht zum Richtplan vorgelegt. Demnach unterstützen sowohl der Regierungsrat wie auch die Kommission die Einstufung der Erweiterung des touristischen Intensivgebiets als "Vororientierung".

Pro Fryberg lehnt diese Einstufung ab und schlägt die Zurückweisung dieses Richtplanabschnitts vor mit der Auflage, die geplante Erweiterung zu streichen.

Der Landrat wird voraussichtlich am Mittwoch, den 27. April 05 über den Richtplan entscheiden.

 

Absichten zur Erweiterung des Skigebiets in Elm

Gemäss dem aktuellen Richtplanentwurf ist die unten skizzierte Ausweitung des touristischen Intensivnutzungsgebiets vorgeschlagen - und zwar als Festsetzung!
Den Sportbahnen Elm reicht dies jedoch gemäss ersten Reaktionen noch nicht, sie wollen das Gebiet weiter ausdehnen. Zudem ist jetzt schon klar, dass die Beeinträchtigung durch intensive Befahrung durch Variantenfahrer Richtung Mettmen auch so schon enorm wird.

 

Ausdehnung2.gif (25328 Byte)

 

 


zur Startseite

Copyright © Pro Fryberg
Kommentare an webmaster@profryberg.ch
Letzte Änderung: 20. April 2005